Die-Gen eration-Z

Christian Scholz Gedanken und Materialien zur Generation Z



 

„Huch“ und „Uff“

von Christian Scholz am 15. April 2015

Irgendwie scheinen sich bei einigen die Argumente gegen eine Diskussion um die Generation Z zu wiederholen:

„Die Generation Z (huch, ich dachte, wir wären erst bei der Generation Y?) möchte zwar viel mitreden, aber sie will gar keine Verantwortung übernehmen. ….“
„Uff. Es gibt also eine neue Generation, die Generation Z. Das ist jetzt richtig blöd, weil das Alphabet hier endet – zumindest im englischsprachigen Raum. …“
„Das Geheule um die böse Jugend, die ach so egoistisch und selbstbezogen ist, nervt. Egal, von wem es kommt.“

Das ist doch mal eine richtige intellektuelle Auseinandersetzung auf MWonline-Blog. Dabei heult doch eigentlich niemand. Und ganz sicher ist „selbstbezogen“ kein Attribut, das nur auf die Generation Z zutrifft. (Da kenne ich „management“-blogs, die es bei der Egozentrik viel weiter treiben und alles gnadenlos verdammen, was nicht 100% ins eigene Denkraster passt.)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.