Die-Gen eration-Z

Christian Scholz Gedanken und Materialien zur Generation Z



 

Kategorien Archiv

Dem Tode geweiht

von Christian Scholz am 2. April 2019

Als ich  gefragt wurde, ob ich für Xing einen kritischen Beitrag zu Work-Life-Blending schreiben wollte, habe ich das gerne gemacht (hier). Die Konsequenz: Ziemlich viele negatives Feedback von Xing-Nutzern. Das führte mich zur Frage, wie wohl sich die Generation Z auf so einer Plattform fühlen würde. Mehr dazu im Beitrag von Danielle Dörsing –> hier

Fridays For Future auf SR3

von Christian Scholz am 24. März 2019

Natürlich am Freitag: In Merzig sind 1.300 Gen-Z’ler auf die Straße gegangen! Dazu ein kurzes Interview von Gerd Heger mit mir auf SR3. Kernaussage: „Die Jugendlichen sagen zu Recht: Das ist jetzt unsere Zukunft“. Es ist auch falsch, dass sich angeblich Jugendliche nicht für politische Themen interessierten. „Sie interesssieren sich nur nicht für Politiker und […]

Die Generation Z geht auf die Strasse

von Christian Scholz am 15. März 2019

„Fridays for Future“:  In mehr als 100 Länder sind Jugendliche heute in auf die Straße gegangen, um jetzt unsere Politiker irgendwie endlich einmal in Bewegung zu bringen.Alleine mehr als 20.000 in Berlin!  -> Mehr auf Bremen Zwei .

Interview zur Generation Z

von Christian Scholz am 27. Januar 2019

Von Marianne Haas in den „Wirtschaftstreff Bayern“ eingeladen (Webseite, Video): Es ging darum, wie die Generation Z tickt, aber auch wie Unternehmen sich perfekt auf die Andersartigkeit der Generation Z einstellen können, wollen sie als „Employer of Choice“ tatsächlich zum Wunscharbeitgeber werden. Bitte unbedingt auch die guten Interviews mit den Vertretern der Generation Z anschauten!  

Interview auf Tagesschau24

von Christian Scholz am 23. April 2018

Heute in TAGESSCHAU24 interessante Fragen zu Riester-Renter und den diversen Versuchen, neue Versicherungsprodukte zu schaffen. Neben wichtigen Details dazu waren für mich meine zwei Hauptaussagen: Es macht keinen Sinn, weiter an kleinen Stellschrauben zu drehen. Wir brauche eine integrierte Lösung, bei der Renteneintrittsalter gemeinsam mit den anderen Punkten zu konzipieren sind. Diese Lösung muss endlich gemeinsam […]

Main-Post (1): Ein Interview

von Christian Scholz am 7. April 2018

„Viele junge Menschen beginnen jetzt ihre Ausbildung. Es sind die Vertreter der sogenannten Generation Z – groß geworden mit allen digitalen Technologien, angetrieben vom Streben nach Anerkennung, sicherheitsorientiert und auf ein planbares Arbeitsleben ausgerichtet. Christian Scholz hat über sie ein Buch geschrieben.“  Interview Daniela Hungbaur.

So wollen wir leben

von Christian Scholz am 8. November 2017

… für alle diejenigen, die immer noch erstarrt glauben, dass sich über die Generationen hinweg nichts geändert hat: Hier der Bericht von Francoise Hauser auf FAZ-online, lesenswert und auch optisch gut gemacht! -> zum Beitrag 

Generation Z und die Riester-Rente

von Christian Scholz am 19. Oktober 2017

Prof. Dr. Christian Scholz: Die Generation Z – also alle Menschen, die ab Anfang der 1990er Jahre geboren wurden – ist ganz und gar nicht achtlos, nicht wenn es um ihre Rente geht und auch sonst nicht. Sie wird vielmehr von der breiten Öffentlichkeit nicht wahrgenommen und vor allem von der Politik ignoriert. Das sieht man sehr schön an den Wahlprogrammen, die ziemlich konsequent die Generation Z als spezielle Zielgruppe ausblenden. Dadurch hat sich in der jungen Generation eine ganz nüchterne Reaktion breit gemacht: „Wenn ihr uns in der gesamten Planung nicht mitbedenkt und wir in der Altersvorsorge nicht vorkommen, dann machen wir einfach nicht mit. Warum sollen wir Produkte nutzen, die einfach nicht zu uns passen?“ Also: Die Generation Z ist nicht achtlos, sondern eher links liegen gelassen worden.